Gästebuch
 
 
 
  Felder die mit einem Sternchen * gekennzeichnet sind, werden benötigt.
Seiten: 1 2 3 (3)

Name: Jürgen Klatt
E-Mail: juergen.klatt@yahoo.de
Verschickt: 23.06.2015 9:16:16

Viel Freude den Mitgliedern im Bürgerverein Steinstücken! Wer weiß noch etwas über die Villa, wohl der Familie v.Siemens? am nördlichen Ortsrand, in dem eine Behörde der NS-Zeit amtierte, die wohl für den Kreis Teltow tätig war. Es kann die sog. NSV gewesen sein.
Gibt es eine Veröffentlichung darüber?
Freundliche Grüße, Jürgen Klatt

Name: Martin Feist
E-Mail: atomix4as@gmail.com
Verschickt: 21.06.2014 14:25:39

Hier gibt es noch mehr Videos aus der alten Steinstückener Zeit, vielen Dank an den RBB für diese schöne Webseite.

http://www.berlin-mauer.de/suche/?lookup=steinst%C3%BCcken


Name: Martin Feist
E-Mail: atomix4as@gmail.com
Verschickt: 21.06.2014 14:23:53

Das Video ist jetzt hier zu finden: http://www.berlin-mauer.de/videos/klaus-schuetz-und-die-exklave-steinstuecken-603/
Name: Martin Feist
E-Mail: atomix4as@gmail.com
Verschickt: 02.11.2013 8:55:07

Schaut mal hier rein, für uns Steinstückener und alle Interessierten ein prima Video:

http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2013/11/neue-website-berlin-mauer-de.html

Name: Lee McCaslin
E-Mail: lmccaslin1@charter.net
Verschickt: 28.10.2013 18:36:52

Elke, I've sent you emails; please check your span or junk folder. lee
Name: Lee McCaslin
E-Mail: lmccaslin1@charter.net
Verschickt: 17.10.2013 16:16:39

I have not heard from any Steinstucken former residents during the Cold War. Please send me you experiences during that period to put in book! Thanks, Lee
Name: Lee McCaslin
E-Mail: lmccaslin1@charter.net
Verschickt: 11.10.2013 17:45:25

In meinem 2.Buch an dem ich arbeite, habe ich mir ein kurzes Kapitel über die Exklave Steinstucken nahe Potsdam. Ich hätte gerne ein paar Bewohner der ehemaligen Steinstucken über ihre Erfahrungen schreiben gibt es während des Kalten Krieges. Möchten Sie schicken das an geeignete Einwohner der Steinstucken. Es gibt keine finanzielle Entschädigung für ihre Mitwirkung, aber sie würde sich weltweit Anerkennung, wenn das Buch veröffentlicht wird. Ich gebe ihnen Kredit in das Buch zu. Mein erstes Buch is jetzt in der ganzen Welt.
Name: Klaus Bauer
E-Mail: k.bauer@fdbberlin.de
Verschickt: 01.09.2013 12:19:24

Lieber Günter und Team,
im Namen der Freunde Don Boscos darf ich mich bei euch für die Unterstützung zu unserem Sommerfest ganz herzlich bedanken. Freundlich und unkompliziert war der Ablauf wieder geplant und viele die erstmals auf eurem Gelände waren, haben sich gefreut bei euch Gast zu sein. Schön, dass auch so die langjährige Verbindung zu Don Bosco erhalten bleibt. In den nächsten Tagen könnt ihr dann auch Bilder auf unserer Homepage sehen: www.fdbberlin.de
Liebe Grüße Klaus Bauer und Axel Meier

Name: Martin Feist
E-Mail: atomix4as@gmail.com
Verschickt: 19.08.2013 8:15:00

Auch in diesem Jahr war das Sommerfest wieder ein Hit. Ich habe gleich 2 sehr sehr alte Bekannte wieder gesehen. Wie die Zeit vergeht?!? Früher bin ich als kleiner Steppke durch diese Gegend gerannt, jetzt rennt mein kleiner Steppke hier herum, schon komisch - aber schön

Eigentlich wünschte ich mir mehr von diesen Veranstaltungen hier.

In diesem Sinne... wir sehen uns

Name: Martin Feist
E-Mail: atomix@atomprojects.de
Verschickt: 24.08.2012 16:02:32

Hallo liebe Steinstückener,

ganz lieben Dank für das schöne Sommerfest, es war wirklich sehr schön. Für mich als alten Steinstückener (1970-1977) viele alte Gesichter wiedersehen zu können.

Ich werde von jetzt an regelmässig bei dem ein oder anderem Fest auftauchen

Liebe Grüsse
der Feiste Martin